Sättel für die Hippotherapie

Interaktion und Stimulierung. Die Sättel, um eine Therapie sicher zu gestalten.

Bei der Hippotherapie hat Reiten ein therapeutisches Ziel: Das Pferd wird zu einem echten medizinischen Instrument, das zur Verbesserung der körperlichen Gesundheit beiträgt. Da es sich um einen medizinischen und daher delikaten Bereich handelt, muss auch der Entwicklung der Sättel besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Elisa 2 wurde eigens für diese medizinische Technik geschaffen: Der Sattel besitzt einen tiefen Sitz, einen runden Efter, gepolsterte Kissen und je nach Bedarf / +2 cm / +4 cm Vorschnitt. Es ist möglich, für die richtige Sitzposition ein Set mit vorderen und hinteren Pauschen anzubringen. Außerdem verfügt der Sattel über einen trapezförmigen, geneigten Griff für sicheres Festhalten und für eine korrekte Haltung von Oberkörper und Schultern.

Filtern nach

Sitztiefe

Leder

Kissen

Technologie

Sattelblätter