CPS Sattelbaum

Dieser Sattelbaum ist revolutionär und in seiner Struktur sehr innovativ, dank des CPS-technologie (”COCCYX-PROTECTION-SYSTEM"), einer neuen, charakteristischen Geometrie eingespritzter Membranen mit unterschiedlichen Tragfähigkeiten, die alle Belastungen und Bewegungen dämpfen. Dieses Konzept ist zum Schutz des Sitzbeins, des Steißbeins und des Rückens entwickelt worden und durch das Sichtfenster aus weichem Plexiglas an der Unterseite des Sattels sichtbar. Der Sitz im hinteren Teil ist 30 % breiter und auch dank der neuen Membranen extrem bequem. Der Vorderteil des Baumes auf der Höhe des Widerrists ist breiter als traditionelle Sättel, um dem Widerrisst und dem Trapezmuskel mehr Freiheit zu geben. Darüber hinaus liegen die Ortsspitzen des Baumes etwas weiter hinten als üblich, um ein schnelleres Satteln ohne Behinderung der Schultern zu erlauben.