Unser Sattelbaum

Verschiedene Technologien und Lösungen, mit denen sich jeder Fahrer wohl fühlt.

Vom ersten Augenblick an war es unser Ziel, bequeme Sättel herzustellen, und das Geheimnis eines komfortablen Sattels liegt im Sattelbaum und dessen Aufbau. Aus diesem Grund haben wir anstelle von Holz eine innovative Kombination aus Kunstfasern gewählt: eine zukunftsweisende Lösung, mit der wir ein Produkt herstellen können, das dem Körperbau des Pferdes angepasst ist, jedoch auch auf das Wohlbefi nden des Reiters achtet. Heutzutage sind die Vorteile eines Sattelbaums aus Kunstfasern evident. Dies beginnt damit, dass die Form langfristig erhalten bleibt, da sie sich nicht durch den Einfl uss von Feuchtigkeit verändert. Zudem ist ein Kunststoff - Sattelbaum besonders leicht und braucht er keine stützenden Metallteile. Außerdem kann die Kammerweite entsprechend der Entwicklung der Pferdemuskulatur vergrößert oder verkleinert werden. Selbstverständlich wird jeder Sattelbaum einer genauen Qualitätsprüfung unterzogen: einem Belastungstest, mit dem Mängelexemplare in der Partie gefunden werden können und der außerdem Produktgleichförmigkeit garantiert und die absolute Wiederholbarkeit der Formen ermöglicht. Dank all dieser Elemente sind wir das einzige Unternehmen, das außer bei Unfällen eine lebenslange Garantie auf seine Sattelbäume gewährt, und können wir uns auf dem Markt mit verschiedenen, extrem innovativen Technologien präsentieren.

  • X-Technology

    X-Technology

    Ein System, das den Komfort von Pferd und Reiter erhöht und gleichzeitig die sportliche Leistung verbessert. Anlass zur Entwicklung der X-Technology war unser Ziel, den Reiter tiefer im Sattel sitzen zu lassen, dabei ein hohes Maß an Komfort aufrechtzuerhalten und das Wohlbefinden des Pferdes in keiner Weise zu gefährden. Das System dient dazu das Pferd seinem Reiter anzunähern, und zwar mittels Anpassungen, die auf Grundlage eines genauesten Studiums der menschlichen Anatomie am Sattelbaum vorgenommen werden. Im hinteren Teil des Sattelbaums befinden sich zwei Aussparungen, die dort, wo die Sitzbeine gestützt werden, mit elastischen Membranen aus thermosensitivem Gummi ausgekleidet sind. Eine weitere, grundlegende Besonderheit der X-Technology sind die Kissen. Die traditionellen Kissen wurden durch eine modernere Version ersetzt: Sie werden nicht nur mit Dacron gepolstert, sondern bestehen aus einem elastischen Gewebe mit Wabenstruktur, das aufgrund seiner enormen Elastizität eine noch größere Nähe des Reiters zu seinem Pferd herstellt und die notwendige Stabilität gewährleistet, ohne den Rücken des Pferdes zu belasten.

  • X-Breath

    X-Breath

    Die Sättel unserer X-Breath-Serie sind sehr weich und bequem, selbst für anspruchsvollste Reiter. Der Sattelbaum verfügt über eine ovale Öffnung in der Mitte des Sitzes, welche mit einem ultraelastischen Gewebe mit Wabenstruktur bedeckt ist. Dies garantiert einen Sitz, der für den Reiter einen anatomisch komfortabel und für das Pferd ausgewogen ist. Zudem sorgt die Öffnung für mehr Atmungsaktivität und Luftzirkulation und vermindert die vom Pferd zu ertragende Hitze. X-Breath-Sättel machen das Reiten ausgesprochen angenehm, da sie aufgrund ihrer weicheren Stützung die Rückenbelastung für den Reiter vermindern, ohne den Pferderücken zu belasten. Sie sind in verschiedenen Farbvarianten verfügbar, was ein Ausdruck ihrer Modernität ist, aber keinerlei Abstriche im Hinblick auf die Qualität bedeutet, für die wir von Prestige Italia uns seit jeher verbürgen.

  • Trekker

    Trekker

    Der einzigartige Sattelbaum des Trekker ist aus einer Kombination von Kunstfasern hergestellt und achtet auf das Wohlbefinden des Pferdes und des Reiters während langer Ausritte. Die Kammerweite ist standard und so auch die Sitzgröße, also sind sie nicht veränderbar.

  • Standard

    Standard

    Der Nachfahre des ersten Sattelbaums, den wir vor über vierzig Jahren konzipiert haben. Dank konstanter Forschung wurde er zwischenzeitlich selbstverständlich perfektioniert, ohne jedoch die Philosophie anzugreifen, an der er inspiriert ist: die Herstellung eines Produkts, das Reiterinnen und Reitern den bestmöglichen Sitz gewährt, mit Rücksicht auf das Wohlbefinden des Pferdes.

  • CPS

    CPS

    Dieser Sattelbaum ist revolutionär und in seiner Struktur sehr innovativ, dank des CPS-Konzepts (”COCCYX-PROTECTION-SYSTEM"), einer neuen, charakteristischen Geometrie eingespritzter Membranen mit unterschiedlichen Tragfähigkeiten, die alle Belastungen und Bewegungen dämpfen.